Die digitale Transformation

sorgt für Zeitersparnis

und Kundenzufriedenheit

Die digitale Transformation

sorgt für Zeitersparnis

und Kundenzufriedenheit

„Wir sind sehr zufrieden mit der Lösung und der Unterstützung, die wir von Resourcing Pros erhalten haben.“

Janneke Geven, Territory Sales and Marketing Managerin, Shell

Shell
Resourcing Pros half Shell Lubricants dabei, eine digitale Transformation erfolgreich umzusetzen, indem sie ihr altes Excel-basierten Systems in einen B2B-Webshop umbauten.

 

Ergebnis
Resourcing Pros hat Shell dahingehend beraten, den Webshop auf der OroCommerce-Plattform aufzubauen. Dies führte zu einer kostengünstigen und sehr funktionalen Lösung.

Digitale transformation for Shell improves customer satisfaction and saves time

Shell Lubricants hat Vertriebsgesellschaften/Händler in ganz Benelux, die regelmäßig Werbematerialien benötigen. Diese Materialien werden über den sogenannten Shell Account Manager bestellt und über die niederländische Postgesellschaft “PostNL” Fulfillment [Link zur PostNL-Fallstudie] ausgeliefert. Dieser angewendete Prozess – noch Excel-basierend – war sehr zeitaufwändig, ineffizient und wenig strukturiert. Das Arbeiten mit Formularen, Telefonaten und E-Mails war sehr ineffektiv und hat auch Personal gebunden. Die Lösung für einen schlanken und effienten Prozess lag in der Digitalisierung.  

Die Marketing-Managerin Janneke Geven erinnert sich: „Wir hatten ein auf Excel basierendes System, das als Backend-System für die Lagerung von Marketingmaterialien bei PostNL diente. Diese Excel-Datei war äußerst unübersichtlich im Handling, sowohl für die Händler als auch für den Kundenservice der PostNL, der die Bestellungen richtig zuordnen und ausführen sollte. Für uns als Marketingabteilung war das eine unüberschaubare Situation.“

Das komplexe Excel-Formular war nicht das einzige Problem, das Geven und die Kundenbetreuer mit dem Bestellsystem für Werbematerial hatten. Es gab noch weitere Ineffizienzen. Beispielsweise setzte Shell Produktionsquoten fest, die auf Vereinbarungen mit Distributoren hinsichtlich des Volumens an Werbematerialien basierten. Mit dem Excel-Formular konnten die Distributoren so viel bestellen, wie sie wollten, und niemand konnte prüfen, ob die angeforderten Waren den Vereinbarungen entsprachen. Dies machte es auch schwierig, geeignete Lagerbestände vorzuhalten. Oft gab es Überschüsse oder es kam sogar zu Lieferengpässen.

MEHRERE STUNDEN ZEITGEWINN PRO WOCHE

Geven erkannte, dass dieser Prozess automatisiert werden musste, indem ein B2B-Webshop installiert wird, über den Händler ihre Bestellungen einfach und strukturiert aufgeben konnten. Der Webshop sollte einem Consumer-Webshop ähnelt – wie Amazon. Fotos der Produkte und Produktdetails waren die Voraussetzungen, damit die Händler genau wissen, was sie bestellen.

Der Webshop brachte durch die Automatisierung eine enorme Zeitersparnis im Prozessablauf , aber auch der personelle Aufwand hat sich wesentlich reduziert.Heute wird nur noch geschaut, ob das System läuft.

Shell kann jetzt auch genau die richtige Menge an Material lagern, die tatsächlich benötigt wird. Und die Kunden haben angegeben, dass sie mit dem neuen System sehr zufrieden sind. Einfach, übersichtlich und auch hier ist der zeitliche Gewinn geäußert worden. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

„Ich habe viel Feedback von unseren Kunden und Account Managern erhalten – so Geven -, die mit dem Webshop sehr zufrieden sind. Sie sagten, dass sie jetzt sehr viel Zeit sparen und dass der Webshop diesen Prozess einfach einfacher gemacht hat.“

EINE EINZIGARTIG KOSTENGÜNSTIGE LÖSUNG IM TEUREN B2B-WEBSHOP-MARKT

Resourcing Pros empfahl Shell, den Webshop auf der Open-Source-Plattform „OroCommerce“ aufzubauen. Dies ist eine neue, hochmoderne Plattform, die von den Herstellern von Magento entwickelt wurde. Ein Vorteil dieser Plattform ist die Kosteneffizienz. B2B-Webshops sind normalerweise sehr teuer, da der gesamte Webshop von Grund auf aufgebaut werden muss. 90% der OroCommerce-Plattform basiert auf einer Standardkonfiguration. Das Shopsystem mit wenigen Anpassungen kann schnell an die individuellen Anforderung und das Brandig des Kunden angepasst werden. Darüber hinaus sind die monatlichen Service- und Verwaltungskosten sehr niedrig. Ein weiterer Vorteil von OroCommerce ist, dass der Webshop innerhalb einer sehr kurzen Implementierungszeit betriebsbereit ist.

Für Shell war es die richtige Entscheidung, mit Resourcing Pros das Projekt umzusetzen. Alles in Allem dauerte der Entwicklungs- und Implementierungsprozess etwa ein halbes Jahr. Wöchentlich standen die Projektpartner im Kontakt, um den Projektfortschritt und das weitere Vorgehen zu besprechen. Daher waren die nächsten Schritte des Projekts allen Beteiligten immer klar. Geven gefiel die Tatsache, dass sie immer in der Lage war, Resourcing Pros auch kurzfristig zu erreichen. Auch nach der Implementierung, zum Beispiel bei der Einrichtung eines individuellen Benutzerkontos bekam Shell von Resourcing Pros noch Hilfestellung und es konnten verschiedene Fragen geklärt werden. Diese Flexibilität von Resourcing Pros war wichtig, denn auch die Händlerfragen konnten so schnell geklärt werden, was für den Ruf des Projektes und auch für Shell sehr gut war.

„Die Zusammenarbeit mit dem Team von Resourcing Pros waren sehr positiv. Sie haben uns genau die Unterstützung und Anleitung gegeben, die wir brauchten, um diese neuen Technologien für uns zu verstehen und zu akzeptieren. Die technische Umsetzung war für Resourcing Pros kein Problem.“

Janneke Geven,  Shell